Veranstaltungen > Lehrgang > Veranstaltung #28514

Veranstaltung:

Lehrgang Psychodrama-Training



Auf Basis des wissenschaftlich fundierten Verfahrens Psychodrama erlernen Sie, Gruppenprozesse zu erkennen, zu moderieren und gezielt Psychodrama-Interventionen einzusetzen.
Art:
Lehrgang
Freie Plätze:
Freie Plätze
Datum:
27.09.2019 Freitag 15:00 bis 20:00
28.09.2019 Samstag 09:00 bis 18:00
18.10.2019 Freitag 15:00 bis 20:00
19.10.2019 Samstag 09:00 bis 20:00
29.11.2019 Freitag 15:00 bis 20:00
30.11.2019 Samstag 09:00 bis 18:00
13.12.2019 Freitag 15:00 bis 20:00
14.12.2019 Samstag 09:00 bis 18:00
24.01.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
25.01.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
21.02.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
22.02.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
27.03.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
28.03.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
24.04.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
25.04.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
08.05.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
09.05.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
19.06.2020 Freitag 15:00 bis 20:00
20.06.2020 Samstag 09:00 bis 18:00
Ort:
Am Modenapark 7/10
1030 - Wien
Wien
Österreich

Zimmer bei Bedarf selbst reservieren
Inhalt:
Die Arbeit mit Gruppen und Teams stellt eine Herausforderung dar, die ein Repertoire an Werkzeugen braucht, um adäquat reagieren und agieren zu können. Werkzeuge aus dem Psychodrama wecken und fördern Kreativität und Spontanität und ermöglichen in schwierigen Situationen mehr Handlungsoptionen.

Auf Basis des wissenschaftlich fundierten Verfahrens Psychodrama erlernen Sie, Gruppenprozesse zu erkennen, zu moderieren und gezielt Psychodrama-Interventionen einzusetzen. Sie erlangen eine hohe Kompetenz in der Gestaltung von Gruppenprozessen und die Fähigkeit, Gruppen in Bewegung zu bringen und von der individuellen Herangehensweise zu einem Gruppengefüge zu gelangen.

Lehrende:
- Mag. Maria Stockinger (Psychodramatherapeutin, Supervisorin, Pädagogin, Beraterin)
- Susanne M. Hackl-Santner (Psychodramatherapeutin, Supervisorin)

Lehrgangsleitung:
Mag. Helmut Haselbacher (Psychodrama-Lehrherapeut, Lehrsupervisor, Lehrbeauftragter der Donau-Universität Krems)
Methode:
Psychodrama
Zielgruppe:
- Personen, die im sozialen, pädagogischen, wirtschaftlichen und künstlerischen Feld arbeiten
- Personen, die sich die psychodramatische Methode für die Arbeit in und mit Gruppen aneignen wollen
- PsychotherapeutInnen und BeraterInnen, die sich (wieder) als Teil einer Gruppe erleben wollen
- PädagogInnen
ReferentInnen:
Anmeldung:
Telefon: (01) 2559988 (01) 2559988
email: psychodrama@oeagg.at
Kosten:
Kosten für Lehrgang: EUR 3.000 (USt-frei) für 150 AE
Kosten für Jahresmitgliedschaft ÖAGG und Fachsektion Psychodrama: EUR 161 (Stand 2019)
Veranstalter:
FS-PD
ÖAGG - Fachsektion Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel
Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik

1080 Wien, Lenaugasse 3/2/8Karte
Tel & Fax: (01) 255 99 88Tel & Fax: (01) 255 99 88
psychodrama@oeagg.at
www.psychodrama-beratung.at






Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter FS-PD (2)

Sie sind hier: VeranstaltungenSchnellsuche

Datenschutz-Erklärung